Orchideen

Geschrieben von Dieter Kahl. Veröffentlicht in Uncategorised

Orchideen

Onc. haematochilumOnc. jonesianumNeben den beiden großartigen Schauhäusern für Bromelien und Sukkulenten (Kakteen u. A.) ist da noch die "etwas kleinere Abteilung" der Orchideen besonders sehenswert. Denn im Jahresverlauf zeigen wir in der Vitrine der Orichdeenhalle, dem Eingangsbereich der Schauhäuser, und im Vietnambiotop des Tropenhaus im ständigen Wechsel die gerade blühenden exotischen Schönheiten.

Schomb. superbiensStanhopea. oculataHier sehen Sie Orchideen fast wie in ihrem heimatlichen Umfeld mit den typischen Orchideenbegleitpflanzen wie Bromelien, Tillandsien, Farne und Moose. Zwei langjährig erfahrene, ehrenamtliche Orchideenliebhaber haben die Orchideenvitrinen im Jahre 2006 komplett neu gestaltet. Inzwischen sind sie so üppig bewachsen wie die Naturstandorte in den Nebel- und Regenwäldern. Wir möchten hier vor allen Dingen viele Orchideen präsentieren, die man in den Gartencentern nur selten zu sehen bekäme. In der großen Vitrine in der Orchideenhalle sind hauptsächlich Pflanzen aus Süd- und Mittelamerika und in der Vitrine des Tropenhauses Orchideen aus Vietnam und Südostasien.

Wilsonara Hybr.StenhorrhynchosUm nun die Vitrinen ständig mit blühenden Pflanzen zu bestücken benötigen wir einen großen Bestand an Mutterpflanzen die dann im Haus 6, dem sog. Mutterpflanzenhaus kultiviert werden. Normalerweise ist dieses Kulturhaus während der ordentlichen Öffnungszeiten der übrigen Schauhäuser geschlossen, wenn aber jemand der hier tätigen Helfer anwesend ist, und das ist fast immer sonntags zwischen 10 und 18 Uhr der Fall, wird man dem Besucher sehr gerne vieles zeigen und erklären können.

Text und Fotos: Baldur Bert